Kontaktieren Sie uns unter Telefon 043 477 70 80 oder info@divico.ch

Courgenay-Platz in Bern Westside

Courgenay-Platz in Bern Westside
18. Januar 2016 eventassist

Damit die weissen Steine sowie die Formen richtig zur Geltung kommen, wurden die Einzelflächen mittels unseres System DIVICO Kleweg bearbeitet.

Bei Boden- und Gussasphaltbelägen werden heute immer vermehrt verschiedenfarbige Steine und Körnungen zu optischen Zwecken eingesetzt. Nach dem Einbringen der Beläge sind diese jedoch im Bindemittel, z.B. Zement oder Bitumen eingeschlossen, das heisst nicht sichtbar. Mit unserem Kleweg-Verfahren bearbeitet, entsteht eine ebene, rutschsichere Fläche und die Farbe der Steine kommt wieder richtig zur Geltung.

Durch weitere Bearbeitung mit Diamantwerkzeugen kann man die Flächen bis zum Glanz polieren. Unser Kleweg-Verfahren wurde erfolgreich auf dem Courgenayplatz in Bern Westside sowie dem Messeplatz eingesetzt.

Neben gestalterischen Elementen können in diesem Verfahren auch ganze Flächen im Innen- und Aussenbereich bearbeitet werden.

 

Courgenayplatz
Courgenay-Platz von oben

 

Detail-Courgenayplatz
Einarbeiten des Walzbelags
Auf dem Gilberte-de-Courgenay-Platz in Bern Westside wollten die Planer eine Fläche mit künstlerischen Elementen realisieren. Aus diesem Grund wurde ein Walzbelag eingebaut, der mit Intarsien aus Schwarzbelag mit weissen Steinen als Zuschlagstoff gestaltet wurde.