Kontaktieren Sie uns unter Telefon 043 477 70 80 oder info@divico.ch

Licht ins Dun­kel

Licht ins Dun­kel
18. Januar 2016 eventassist

Ein wei­te­res Bei­spiel für die inno­va­ti­ve Nach­be­ar­bei­tung und indi­vi­du­el­le Gestal­tung von Beton sind die in Zusam­men­ar­beit mit der Solar­vi­son GmbH ent­wi­ckel­ten LED Solar­mar­ker. Die voll­kom­men auto­no­men Boden­lam­pen ermög­li­chen das effi­zi­en­te Mar­kie­ren von neur­al­gi­schen Berei­chen wie Fuss­gän­ger­strei­fen, Ver­kehrs­in­seln, Kur­ven oder Krei­seln.

Bohren-in-Asphalt-für-LED-Solarmarker
Boh­ren in Asphalt für LED-Mar­ker

 

Auch im pri­va­ten Umfeld kom­men die LED Solar­ma­ker zum Ein­satz. So kön­nen Gara­gen­zu­fahr­ten, Gär­ten oder Ter­ras­sen indi­vi­du­ell gestal­tet wer­den. Der umwelt­freund­li­che Strom wird aus Tages­licht pro­du­ziert. Die Divico bohrt und ver­setzt in einem Arbeits­gang die war­tungs­frei­en Leuch­ten. Das für die Instal­la­ti­on not­wen­di­ge Werk­zeug wur­de eben­falls durch die Divico ent­wi­ckelt. Die Spe­zia­lis­ten sind in der Lage, innert kür­zes­ter Zeit die LED Solar­ma­ker zu ver­setz­ten. Die Lam­pen kön­nen im Boden und an Aus­sen­wän­den ange­bracht wer­den.

 

Baar Solarvision 029
Auf­wer­tung mit ener­gie­ef­fi­zi­en­ten LED Solar­sys­te­men.

Mehr Infor­ma­tio­nen unse­res Part­ners Solar­Vi­si­on